Walderlebnisse 2017

In den ersten Schultagen nach den Sommerferien stand das Thema "Den Wald erleben" im Fokus des Unterrichts. Gleich mehrmals tauschten die Schüler und Schülerinnen ihr Klassenzimmer gegen diesen anderen außergewöhnlichen Lernort aus. Zunächst ging es zu Fuß gleich hinter der Schule hinein in den heimischen Wald auf Erkundungstour.

Verschiedene Blätter finden, Stöcke sammeln, Waldgeister entdecken und den gemeinsamen Spaziergang durch den Wald genießen, standen nun auf dem Stundenplan.

Weitere Eindrücke konnten dann alle Kinder bei den Waldjugendspielen am Dienstag, den 19.9.2017 im Willebadessener Forst sammeln. Auf einem angelegten Stationen-Pacours und unterstützt durch die Mitarbeiter des Forstamts und einige Eltern wurden den Kindern Entdecker- und Waldwissens-Aufgaben gestellt. Zwischen Bäumen, Gebüsch und Sträuchern konnten sie den Lebensraum Wald erkunden und Fragen - Wie alt ist dieser Baum? Was lebt alles im Humus?  - Wie fühlt sich das Fell von Fuchs, Hase und Wildschwein an?  -  in kleinen Gruppen erkunden und beantworten. 

Weiter ging es dann am Donnerstag, den 21.9.2017 zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe in das Grüne Klassenzimmer. Zwischen Blumenpracht und Waldidylle erlebten die Schüler und Schülerinnen den Lebensraum Wald noch einmal mit allen Sinnen. Zum Schluss nutzten die Kinder ausgiebig die vielfältigen Angebote zum Spielen und Klettern. Es war ein sehr schöner Tag!

Dank an alle Eltern für die Unterstützung bei den Waldjugendspielen und an Terra Flora für die großzügige Übernahme der Eintrittsgelder!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen