Junge Oper, Sinfoniekonzerte und Co.

Geige Orchester„Ta ta ta taaaa“ – so beginnt eine der bekanntesten Sinfonien – nämlich die Fünfte von Beethoven. Ein solches Hörspektakel erleben unsere Viertklässler, wenn die Musiker*innen der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford beim Sinfoniekonzert für Kinder ihre Instrumente in der Stadthalle Beverungen zum Klingen bringen. Unsere vierten Klassen bereiten sich gemeinsam mit ihren Musiklehrer*Innen auf das Konzert vor, welches jedes Jahr ein anderes musikalisches Thema vorstellt. So wurden Themen wie  Der Rhythmus der Eisenbahn, Unterwegs mit Wolfgang Amadeus Mozart, Der Feuervogel, Josef Haydn - berühmt in ganz Europa, schon zu Gehör gebracht.

Die Junge Oper ist ebenfalls ein musikalisches Highlight in unserem Schulleben. Alle 2 Jahre gastiert die Junge Oper bei uns in die Schule und entführt die gesamte Schülerschaft in die Welt der klassischen Musik. Das man für klassische Musik eine Geschichte, Musik, Opernsänger, Bühnenbilder, Kostüme und vieles mehr benötigt, erfahren und erleben viele Schüler*innen in unserer zur Opernwelt umgestalteten Aula zum allerersten Mal. Darüber hinaus können und dürfen Schüler*innen mit spielerischen Dialogen oder auch Textpassagen aktiv bei den Opernangeboten wie Bastien & Bastienne, Rusalka – die kleine Meerjungfrau, Hänsel und Gretel sowie der Zauberflöte mitwirken.

In die Welt des Theaters nehmen wir alle Kinder im 2-jährigen Rhythmus bei einem Tagesausflug nach Kassel bzw. Paderborn mit. Viele von ihnen zeigen sich von der Atmosphäre, den Räumlichkeiten, dem Schauspiel uvm. sehr beeindruckt und berührt, was sich deutlich in den Reaktionen nach einer Vorstellung widerspiegelt.

Es war einmal – so beginnen bekanntlich Märchen. Jedes Jahr zur Winterzeit besucht uns die Märchenerzählerin Katharina und öffnet für die Jahrgänge 1 – 3 ihren alten Märchenkoffer. Nun werden ihre handgefertigten Filzfiguren auf ihrer bis ins Detail liebevoll ausgestatteten Märchenbühne lebendig. Kleine Klangspiele und Interaktionen mit den Schüler*innen lassen Rumpelstilzchen, die Bremer Stadtmusikanten, die Bienenkönigin und viele Märchengestalten mehr lebendig werden.

Wir möchten unseren Schülern*Innen mit diesen fest in unseren Schulalltag verankerten Angeboten den Zugang zur kulturellen Welt eröffnen. Die Teilhabe am künstlerischen und musischen Geschehen unserer Gesellschaft ist eine unverzichtbare Lern- und Bildungschance für alle Kinder.

    Unsere Schulbücherei

Lesendes KindAls Blickfang im Eingangsbereich der Schule gelegen, verlockt die Schülerbücherei der Sankt-Nikolaus-Grundschule Kinder auch im Zeitalter der digitalen Medien zum Besuch und zum Lesen. Sowohl gezielt suchende als auch unentschlossen stöbernde Kinder finden im Bestand der Bücherei ein breites und interessantes Leseangebot. Aktuelle Bestseller, wie z. B. „Die Schule der magischen Tiere“ und „Die drei ???“ , stehen hier neben zahlreichen Sachbüchern und Klassikern der Kinderliteratur, wie z. B. „Hexe Lilli“ und „Pettersson und Findus“, in reichem Umfang zur Verfügung.

Der Förderverein der Grundschule unterstützt dankenswerterweise alljährlich die Neuanschaffungen von Büchern durch eine großzügige Spende. Beraten lassen sich die Jungen und Mädchen bei ihrer Auswahl gerne durch die Mitglieder des Büchereiteams, gebildet aus freiwilligen Helferinnen und Helfern der 4. Klassen, die dienstags und mittwochs während der Pausen den Ausleihdienst unter Anleitung einer Lehrkraft organisieren und durchführen. Gern genutzt wird die Schülerbücherei auch durch Klassen, die zu bestimmten Themen arbeiten, als auch als Lernort der Lese-AG.

Besuch uns:  dienstags in den Pausen für das 1. / 2. Schuljahr   &   mittwochs in den Pausen für das 3. / 4. Schuljahr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.