Computer AG

Du kommst im Sommer in das 5. Schuljahr? Dann solltest du dich mit dem Computer gut auskennen.

Frau Menzel bietet für die SchülerInnen des 4. Jahrganges immer freitags von 12.30 - 13.15 Uhr einen Computerkurs an. Du lernst Texte schreiben, sie bearbeiten und mit Bildern zu gestalten. Du lernst kindgerechte Suchmaschinen kennen und kannst nach interessanten Themen googeln. Dabei wird dir der richtigen Umgang mit dem Internet vermittelt.

 

   Lego-Education-AG

Jeden Mittwoch in der Zeit von 13.30 - 14.30 Uhr unter Anleitung von Herrn Falke und den IT-Schülerscouts der Eggeschule bauen interessierte Schülerinnen und Schüler im Legoraum der Eggeschule mit Legosteinen Modelle und lassen sie lebendig werden. Dazu müssen die Schüler ihre Legomodelle richtig programmieren, denn nur dann fährt z. B. der Laster zum richtigen Regal, um seine Ware abzuladen. Mit Lego-Education werden naturwissenschaftliche, biologische und technische Themen lebendig und für jeden leicht begreifbar. Die SchülerInnen erlernen die elementare Logik des Programmierens und werden animiert, Probleme zu erkennen und kreative Lösungen zu entwickeln. Eine spannende Aufgabe.

 

  Werk- und Technik AG

Neu startet zum zWerken Ideen Grundschule Mit Holzweiten Schulhalbjahr unter der Leitung von Herrn Nöltker im Werkraum der Eggeschule immer montags in der Zeit von 14.00 - 15.30 Uhr eine Werk- und Technik AG.

In der Werk- und Technik AG werden die SchülerInnen mit dem Werkstoff Holz arbeiten. Dabei werden sie unter Anleitung kleine Holzteile z. B. zu Buntstift-Haltern, Holzwürfeln, Namensschildern uvm. umgestalten, die sie im Alltag benutzen oder mit denen sie spielen können. Sie lernen verschiedene Arbeitstechniken wie sägen, schleifen, bohren, hämmern und leimen kennen. Auch das Arbeiten mit Metall ist vorgesehen.

 

  Lauf AG

In diesem Jahr wird wieder eine Lauf AG immer mittwochs in der 6. Stunde von Frau Weber angeboten. Laufen, alleine oder in der Gruppe wird in unserer Gesellschaft immer beliebter. Laufen boomt, denn nichts kann man spontaner, unkomplizierter und ortsunabhängiger als Laufen in der Natur. Ziel ist es den Schülern Freude am Laufen zu vermitteln, erste Grundtechniken kennenzulernen und Ausdauer zu schulen. Nicht nur die Griechen in Athen nahmen an Laufwettbewerben teil, auch für die Schüler der Lauf AG ist der Diemellauf, der Oktoberwochenlauf und der Mini Marathon in Kassel ein unvergessliches Highlight in ihrer Grundschulzeit.

  Blockflöten AG

In diesem Schuljahr 2018/19 bietet Frau Derenthal eine Blockflöten AG am Donnerstag nachmittag in der Zeit von 14.15 -15.15 Uhr an. Die Blockflöte ist nach wie vor das beliebteste Instrument für den Einstieg in das gemeinsame Musizieren. Ziel ist es die Freude am Erlernen eines Instrumentes zu wecken. Musiziert werden Kinderlieder, Volkslieder, einfache Etüden und klassische Liedchen. Natürlich werden auch allgemeine und elemtentare Inhalte wie Rhythmik und Notenkunde geschult. Der erste gemeinsame Auftritt vor einem Publikum wird ein bleibendes Erlebnis sein. 

  Forscher AG

Wieso, WMit der Pipette Farben mischeneshalb, Warum - wer nicht fragt bleibt dumm?  Um all diesen Fragen mal richtig auf den Grund zu gehen, findet in diesem Schuljahr 2018/19 am Donnerstag nachmittag in der Zeit von 14.15 - 15.15 Uhr die Forscher AG bei Frau Pangerl und Frau Neimeier statt. Im Bereich der Naturwissenschaft, der Technik und der Mathematik gibt es in unserem Alltag viele Dinge, die Anlässe zum Forschen bieten. Ziel ist es, die Schüler für das Forschen zu begeistern, ihre Neugierde zu wecken, gemeinsam zu experimentieren und den Dingen auf den Grund zu gehen.


 Tanzsport AG

https://www.discotanzenlernen.de/wp-content/uploads/tanzen-lernen-f%C3%BCr-die-disco.jpg

Im zweiten Schulhalbjahr 2018/19 bietet die Grundschule eine Tanzport AG am Montag nachmittag in der Zeit von 14.15 bis 15.15 Uhr an. Es dreht sich alles rund ums Tanzen.  Hip Hop, Aerobik, Rope Skipping, Akrobatik und Jazz-Tanz sind nur einige Tanzarten, die in den Mittelpunkt des Unterrichts rücken. Ziel ist es, dass die Schüler die verschiedenen Tanzarten kennenlernen. Dabei schulen sie ihre motorischen Fahigkeiten und entwickeln ihre Persönlichkeit. In Bezug auf die Motorik werden die koordinativen Fähigkeiten wie Reaktions-, Antizipations-, Orientierungs-  und Gleichgewichtsfähigkeit geschult. In Bezug auf die Persönlichkeit wird der Umgang mit sich selbst, den Tanzpartnern und der gemeinschaftliche Gruppentanz geübt. Aber an erster Stelle steht natürlich bei einer Tanz-AG die Freude an der Bewegung zur Musik.

 

  Schach AG

Schach-WM: Remis ist das häufigste Ergebnis im Spitzenschach. Wie kommt es dazu?

Jeden Montag in der Zeit von 14.15 - 15.00 Uhr für Fortgeschrittene und am Mittwoch in der Zeit von 12.30 - 13.15 Uhr für Anfänger heißt es "Schach matt".

Schach ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd ihre Spielfiguren auf einem Brett bewegen. Ziel des Spieles ist es, den Gegner schachmatt zu setzen. 

 

Weiterlesen: Schach

JeKits - Jedem Kind ein Instrument - Tanzen - Singen

JeKits-Stiftung

Unsere Schule hat im Schuljahr 2016/17 als eine der ersten Schulen im Kreis Höxter den Zuschlag erhalten, an dem Programm JeKits teilzunehmen. Unsere Gesangspädagogin Frau Gonscherowa von der Musikschule Wewelsburg hebt die Arme und auf ihr Zeichen fängt der Chor an zu Singen. Viele Lieder hat sie mit den Kindern einstudiert und zu verschiedenen Anlässen präsentiert.

Weiterlesen: JeKits

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen