Verabschiedungsfeier von Frau Conze am 23.6.2020

Das Leben ist wie eine bunte Schultüte, da ist viel drin für dich…

Unter diesem Motto verabschiedeten sich alle Kinder der Klasse 2 zusammen mit Frau Thesing, einigen Elternvertreter*innen, Frau Hörmann-Wiemers und Frau Wiehemeier von Ihrer Lehrerin und Kollegin. Die Feier konnte aufgrund der aktuellen Auflagen nur in einem kleinen Kreis stattfinden, aber trotzdem nicht minder herzlich. Frau Conze geht mit Ablauf dieses Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand. Sie war über für 40 Jahre lang als Lehrerin tätig, davon allein 29 Jahre an der Sankt-Nikolaus-Grundschule. Mit ihr verlässt eine sehr erfahrene und beliebte Kollegin die Schule, die sich in vielen Bereichen in das Schulleben einbrachte und es wesentlich mitgestaltete. So organisierte sie unter anderem die Waldjugendspiele für das Stadtgebiet Willebadessen, verbrachte viele Pausen für die Lesefreude in der Schulbücherei und stellte viele unverzichtbare Kontakte her zwischen der Schule und den Menschen im Ort.

Mit viel Herzblut zeigten die Kinder ein kleines Spiel vom Schultütenbäumchen, das zunächst eingepflanzt und dann mit Liebe von den Zwergen gehegt und gepflegt wurde. Im Laufe der Zeit wuchs das Bäumchen immer weiter und plötzlich zeigten sich kleine Schultüten als Früchte. Aber was war das? Eine Schultüte war schon ausgewachsen und beschriftet. Sie war gefüllt mit kleinen Überraschungen. Eine süße Überraschungstüte zum Ruhestand für Frau Conze. Auch einige Glückssteinchen wurden von den Zwergen überreicht.

Anschließend zeigten die Kinder passend zu der Geschichte von der süßen Schultüte begeistert und mit viel Freude einen Tanz zum Lied „sugar baby“. Süß wie der Inhalt einer Schultüte und bewegt wie der Tanz, so möge Frau Conzes Ruhestand sein.

Mit dem sich anschließenden Lied vom Regenbogen brachten die Kinder zum Ausdruck wie gern sie ihre Lehrerin haben und wie sehr sie Frau Conze vermissen werden. Auf einem süßen Kuchen war dies auch zu lesen.

Mit viel Liebe schmückten die Kinder schließlich noch ein Pensionsbäumchen für Frau Conze. Dieses Bäumchen trug anstelle von Früchten eine Vielzahl an gelb leuchtenden Zetteln, die viele positive Eigenschaften ihrer Lehrerin zeigten: Kompetenz, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit – um nur einige Attribute zu nennen. Noch einmal zeigten die Kinder, dass sie sehr genau wissen, was sie an ihrer Lehrerin schätzen.

Die Verabschiedungsfeier endete mit einem Filmbeitrag, in dem sich jedes Kind der Klasse 2 mit persönlichen Worten von seiner Lehrerin verabschiedete. Diesen Film wird sich Frau Conze sicherlich noch oft ansehen und sich an ihre Klasse erinnern – an Braun- und Eisbären, die sie in Zusammenarbeit mit Frau Hörmann-Wiemers geführt hat.

Auch Frau Thesing stellte Frau Conzes Verdienste in der Arbeit mit den Kindern heraus. Anschließend nahmen alle Kinder der Klasse 2 begeistert an einem von Frau Thesing initiierten Märchenrätselspiel teil und gewannen damit für Ihre Lehrerin eine weiß blühende Märchenrose. Märchen waren immer ein fester Bestandteil in Frau Conzes Unterricht, und somit konnten die Kinder zeigen, wie gut sie sich mit Schneeweißchen und Rosenrot, dem Froschkönig und anderen Märchenfiguren auskannten. Von Seiten der Eltern wurde Frau Conze ein prall gefüllter Präsentkorb wie auch eine große, selbstgestaltete Vogelscheuche überreicht, die nun ihren Garten ziert. Diesen neuen Gartenbewohner hatte sie sich gewünscht. Der Schulpflegschaftsvorsitzende Herr Aisch und die Klassenpflegschaftsvorsitzende Frau Scheele hoben noch einmal hervor, dass Frau Conzes Blick immer zugewandt und ganzheitlich auf die Kinder gerichtet war und sie immer zu deren Wohl gewirkt hat. 

Im Anschluss an die kleine Feier in der Aula wurde Frau Conze von allen Kindern der Schule zusammen mit ihren Klassenlehrer*innen auf dem Schulhof erwartet. Jede Klasse hatte gute Wünsche für Frau Conze überlegt und diese ließen die Kinder dann - an Luftballons angebunden- in den Himmel aufsteigen und in die Zukunft fliegen.

Viele Eltern und Kinder verabschiedeten sich einen Tag später noch einmal persönlich von Frau Conze bei der Aktion "Offenes Gartentörchen im Hause Conze", das die Klassenpflegschaftsvorsitzenden zusammen mit Frau Conzes Familie vorbereitet hatten. Es wurde ihr zu Ehren geflötet, gemalt, gedichtet und geschrieben. Das war eine gelungene Überraschung!

 

Unsere Virusfresserchenbildergalerie 2020

 
Liebe Niko-Kinder,
inzwischen sind noch viel mehr Fotos und Bilder von genial guten Virusfresserchen eingetroffen! Vielen Dank an Lennard, Jos, Henner, Laureen, Elisa, Felix, Amelie, Felia, Paul, Sophia und Paula und Elias! Wir sind sehr begeistert und hoffen noch auf viele weitere kreative Arbeiten von euch! Schaut euch mal an, mit welch unterschiedlichen Materialien und Techniken die Kinder gearbeitet haben.

... und nun weitere Schülerergebnisse.

Weiterlesen: Virusfresserchen Bildergalerie 2020

Nikolaus 2019

Mit viel Applaus wurde der "kleine Nikolaus" am Freitag, den 6. Dezember 2019 in der Aula begrüßt. Unter der Leitung von Frau Hörmann-Wiemers gestalteten die Zweitklässler den Nikolausgottesdienst. Im Mittelpunkt stand das Märchen von einem armen Mann, dessen Frau gestorben war. Weil er lange Zeit keine Arbeit gefunden hatte, lebte er mit seinen drei Töchtern in großer Armut. Nikolaus erfuhr von dem Schicksal dieser Familie und gab ihnen heimlich drei Säckchen voll mit Gold.

Weiterlesen: Nikolaus 2019

Die Bremer Stadtmusikanten 2019

Am Montag, den 25. November 2019 freuten sich alle SchülerInnen auf die Theaterfahrt nach Paderborn zur Aufführung des Stücks "Die Bremer Stadtmusikanten", wohl eines der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm.

Weiterlesen: Die Bremer Stadtmusikanten 2019

Neue Lauf- und Fußballtrikots 2019

Vier Sponsoren aus der Elternschaft der Schule erklärten sich spontan bereit neue Trikots für die sportbegeisterten Mädchen und Jungen der Sankt-Nikolaus Grundschule Peckelsheim zu spenden. Darüber freuen wir uns sehr! Ein komplettes Set Fußballtrikots für die neu gegründete Mädchen- Fußballmannschaft spendete die Tierarztpraxis Dirk Koch.

Weiterlesen: Neue Trikots 2019

Mini Marathon 2019 

„Was für ein Tag!“,

war der diesjährige Ausruf der Marathonläufer und Besucher der Sankt-Nikolaus-Grundschule Peckelsheim als sie am Abend müde, aber glücklich aus dem Bus stiegen. Wie schon in den vergangenen Jahren hat die Sankt-Nikolaus-Grundschule Peckelsheim auch in diesem Jahr am Minimarathon in Kassel  teilgenommen. Eine Gruppe von 13 Läufern und Läuferinnen machte sich mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten, Geschwistern, dem Familienhund und ihrer Lehrerin Brigitte Weber am 14. September 2019 auf den Weg nach Kassel.

Weiterlesen: Mini-Marathon Kassel 2019

„Kunterbunt“ – Abschlusspräsentation der JeKits-Grundschule Sankt Nikolaus 2019

 „Bist du froh, farbenfroh, ist dein Leben ebenso!“

Das ist das erste und das letzte Lied im Musical „Kunterbunt“, dass die Kinder aus den zweiten Klassen der Sankt-Nikolaus-Grundschule am vergangenen Samstag, 06.07.2019 um 11.00 Uhr in der Aula des Schulzentrums aufgeführt haben. Und der Funke der Begeisterung und Lebensfreude sprang sofort auf das zahlreich erschienene Publikum über, erzeugt durch live am Klavier begleitete mitreißende Lieder, Schauspiel und ein schönes Bühnenbild.

Weiterlesen: Musical Kunterbunt 2019

Wandertag + Spielplatzeinweihung 2019

 "Schön ist die Welt, drum Brüder lasst uns wandern" war das Motto des diesjährigen Wandertages am Freitag, den 28. Juni 2019. Jeder tauschte seine Büchertasche gegen einen Wanderrucksack und los ging´s auf unterschiedlichen Wegen durch die Fauna der Peckelsheimer Umgebung. Pünktlich um 11.30 Uhr waren dann alle wieder in der Schule, um gemeinsam zu feiern.

Weiterlesen: Wandertag 2019

Kreismeisterschaften Schwimmen 2019

Am Dienstag, den 07. Mai 2019 wurden die Kreismeisterschaften im Schwimmen bei uns im Hallenbad Peckelsheim ausgerichtet. 36 Mannschaften bestehend aus ca. 200 Schüler und Schülerinnen aus dem Kreis Höxter traten in drei Disziplinen gegeneinander an. Sie waren in den vier Alterklassen Mädchen Jahrgänge 1/2, Jungen Jahrgänge 1/2, Mädchen Jahrgänge 3/4  und Jungen Jahrgänge 3/4 aufgeteilt.

Weiterlesen: Kreismeisterschaften 2019

Diemellauf 2019  

Kaum strahlt die Sonne vom Himmel und es wird wieder wärmer - schon laufen sie wieder....    

Am Samstag, den 30. März 2019 um 12.45 Uhr fiel der Startschuss für die Laufsaison 2019. 18 laufbegeisterte Schülerinnen und Schüler der Sankt-Nikolaus-Grundschule nahmen am Diemellauf in Warburg teil.

Weiterlesen: Diemellauf 2019

Junge Oper - Russalka 2019

Die Junge Oper aus Detmold entführte am Freitag, den 25. Januar 2019 alle SchülerInnen der Sankt-Nikolaus-Grundschule Peckelsheim in eine fantastische Unterwasserwelt. Die Oper von Antonin Dovrak hat alles, was eine klassische Oper braucht: Liebe, Leidenschaft, Verzweiflung, Hoffnung und natürlich auch eine Prise Humor.

Weiterlesen: Rusalka JÓ 2019

Einschulung 2019

Am Donnerstag, den 30. August 2019 saßen erwartungsvoll die neuen Erstklässler mit ihren Eltern in der Aula der Sankt-Nikolaus-Grundschule. Zunächst wurden sie mit dem Lied "Einfach spitze, das du da bist" von den Schülern und Schülerinnen der 4b unter der Leitung von Eva Derenthal und Kristin Kröger herzlich begrüßt. Der Gottesdienst stand unter dem Thema "Was aus mir einmal werden wird".

Weiterlesen: Einschulung 2019

Mitmach Zirkus 2017

In der Woche vom 06. Februar bis zum 10. Februar 2017 gab es ein tolles Mitmach-Projekt mit dem Zirkus Casselly. Echte Zirkusluft atmen, in eine neue Rolle schlüpfen und sich dabei selbst auf eine besondere Art spüren und neu erleben, wurde in dieser Woche eine unvergessliche Erfahrung für alle Mitmachenden.

Weiterlesen: Hereinspaziert zum Mitmach-Zirkus 2017

  Wir sagen euch an den lieben Advent...

IMG Adventskranz

So beginnt für alle SchülerInnen der Sankt-Nikolaus-Grundschule der Montag morgen in der Adventszeit. Im Foyer kommen um 8.00 Uhr alle SchülerInnen und LehrerInnen unter dem Adventskranz zusammen, um eine Kerze nach der anderen am Adventskranz zu entzünden. Gemeinsam werden adventliche Lieder gesungen und jeder Jahrgang präsentiert eine kleine vorweihnachtliche Aktion. Auch in diesem Jahr wurden wieder viele Beiträge einstudiert und vorgeführt.

Weiterlesen: Adventssingen

Karneval mit Pickel Jauh 

Jedes Jahr am Donnerstag - auf Weiberkarneval –  geht es in der Sankt-Nikolaus-Grundschule bunt und turbulent zu: Es wird gefeiert, den ganzen Vormittag.

Ein besonderer Höhepunkt ist der Besuch der  Karnevalsgesellschaft Pickel Jauh um 9.31 Uhr. Nach fröhlich-lautstarker Begrüßung mit einem dreifach donnernden "Pickel Jauh" führt dann das Kinderprinzenpaar die lange Polonäse durch die Klassen der Schule und über den Schulhof an. Danach wird mit den Prinzenpaaren im Foyer ausgelassen geschunkelt, gesungen und getanzt. Bevor die jecken Gäste weiter ziehen, werden die Schülerinnen und Schüler von der Karnevalsgesellschaft mit Negerküssen belohnt. Hausaufgabenfrei ist am Weiberfastnachtstag selbstverständlich für alle Schüler. Zum Abschied ertönt nocheinmal ein dreifach donnerndes PICKEL JAUH!

Weiterlesen: Karneval 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.