Karneval / Weiberfastnacht

Am Weiberfastnachtstag besucht der Karnevalsverein Pickel Jauh die Grundschule. Es findet ein Umzug auf dem Schulhof bzw. in der Schule statt. Die Kinder / Kolleginnen kommen möglichst kostümiert. „Waffen“ (z.B. für das Cowboykostüm) können mitgebracht werden, aber keine Munition. Nach dem Umzug findet im Foyer eine „Kundgebung“ statt. Danach wird gesungen und getanzt. Im Anschluss daran verteilt die Karnvealsgesellschaft Mohrenköpfe. Alle Kinder und ihre Klassenlehrerinnen bleiben bis zum Austeilen der Mohrenköpfe in der Aula und verabschieden den Karnevalsverein mit gehörigem Dank und dreifach kräftigem PICKEL JAUH! Unterrichtsschluss ist nach der 4. Stunde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen